Zum Hauptinhalt springen

Suche

52 Suchergebnisse

Filtern nach Schlagwörtern

Filtern nach Beitragstyp

Sortieren

  • Bauwirtschaft: Autobahn-Bau auch weiterhin ermöglichen Meldung

    07.10.2020 — „Deutschland braucht ein leistungsfähiges Verkehrsnetz, damit der Wirtschaftsstandort dauerhaft gesichert ist. Um die Lieferketten im Zentrum des europäischen Binnenmarktes aufrechtzuerhalten, müssen

  • Planungssicherheit für Kommunen und Bauwirtschaft – Städte und Gemeinden auf zweiten Rettungsschirm angewiesen! Meldung

    30.04.2021 — Auch im Frühjahr 2021 ist das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben maßgeblich von der Corona-Pandemie geprägt. Folgen sind auf kommunaler Ebene weiter wegbrechende Einnahmen sowie dynamisch ste

  • Keine Maut für Transporter zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen! Meldung

    18.02.2022 — Europaparlament beschließt Handwerkerausnahme

  • Baugewerbe begrüßt Investitionsbeschleunigungsgesetz Meldung

    10.09.2020 — „Wir begrüßen den Entwurf des Bundesverkehrsministers für ein Investitionsbeschleunigungsgesetz ausdrücklich. Auch nach dem ersten Planungsbeschleunigungsgesetz aus 2018 sowie den beiden weiteren Besc

  • Gemeinsame Pressemitteilung: Bauwirtschaft begrüßt Aufrechterhaltung der Baumaßnahmen Meldung

    25.03.2020 — „Den ergangenen Erlass des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) über die Fortführung der Baumaßnahmen im Hoc

  • Baugewerbe: ÖPP-Projekte im Autobahnbau sind intransparent, unwirtschaftlich und mittelstandsfeindlich Meldung

    22.01.2020 — Kritik an fehlender Transparenz bei der Wirtschaftlichkeitsprüfung von ÖPP-Projekten.

  • ÖPP-Projekte mit dem Start der Autobahn GmbH überwinden Meldung

    02.12.2020 — Das Bundeskabinett hat sich heute mit dem „Bericht der Bundesregierung über ÖPP-Projekte im Betrieb“ befasst.

  • Baugewerbe zum Ausbau der A61 in Süddeutschland: ÖPP-Projekte nicht mehr notwendig! Zu teuer und ineffizient! Meldung

    19.09.2019 — Zu den bekannt gewordenen Mehrkosten von 600 Mio. € beim Ausbau der A61 erklärt der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: „Erneut wird mit dem Ausbau der A61 i

  • Planungsbeschleunigung Positionen

    20.09.2021 — Wir fordern ein klares Bekenntnis zur Infrastruktur. Die Investitionsmittel stehen bereit. Es gilt jetzt, ein neues Bewusstsein und breite Mehrheiten in der Bevölkerung für den Ausbau unserer Verkehrs

  • Baugewerbe ist verlässlicher Partner im Autobahn-Bau Meldung

    21.04.2020 — Heute hat die Autobahn GmbH des Bundes gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur einen Runden Tisch mit hochrangigen Vertretern der öffentlichen Verwaltung sowie der B