Zum Hauptinhalt springen

Position des ZDB

Europa und Bauen

Deutschland muss die EU Ratspräsidentschaft nutzen, um wichtige Projekte und Themen auf europäischer Ebene voranzubringen. Die europäische Bauwirtschaft steht für 9,5 % des Bruttoinlandsprodukts der EU27-Staaten, d.h. Bauinvestitionen haben auch auf europäischer Ebene hohe Auswirkungen auf die jeweiligen Volkswirtschaften.

ZDB-Forderungen zur deutschen EU Ratspräsidentschaft 2020

Der ZDB schlägt vor, dass Deutschland während der EU Ratspräsidentschaft seinen Fokus auf die Zukunft der Standardisierung und angemessene Zwischenlösungen setzt. Im Kontext des europäischen Recovery Plans sowie des…

Geplante Revision der Bauproduktenverordnung (BauPVO)

Die europäische Kommission hat nach umfassenden Anhörungen fünf Optionen für eine Revision der BauPVO vorgeschlagen, die bis Ende August 2020 mit Fachexpertise kommentiert werden konnten. Der ZDB hat sich an dieser…

Geben Sie unsere Position weiter!

Teilen Sie unseren Standpunkt in Sozialen Netzwerken oder in Ihrem direkten Umfeld.

Europa

Deutschland muss die EU Ratspräsidentschaft nutzen, um wichtige Projekte und Themen auf europäischer Ebene voranzubringen.Die europäische Bauwirtschaft steht für 9,5 % des Bruttoinlandsprodukts der EU27-Staaten, d.h. Bauinvestitionen haben auch auf europäischer Ebene hohe Auswirkungen auf die jeweiligen Volkswirtschaften.