Zum Hauptinhalt springen

Karriere

Hier finden Sie unsere offenen Positionen.

Diplom-Ingenieur / Master (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Berufe

Für den Geschäftsbereich Unternehmensentwicklung unseres Verbandes in Berlin-Mitte suchen wir eine/n weitere/n


Diplom-Ingenieur / Master (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Berufe
 

Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Bauwirtschaft, bestenfalls sogar über Kenntnisse in verbandspolitischer Arbeit, haben Führungserfahrung und können sich vorstellen, mehrere Bundesfachgruppen im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes zu leiten? Dann bewerben Sie sich bei uns und wirken aktiv daran mit, die Interessen unserer Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit zu vertreten.

Das ist Ihr Aufgabengebiet:

In dieser zentralen Funktion tragen Sie die Verantwortung für die strategische Ausrichtung sowie die operative Leitung der Bundesfachgruppen im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks sowie im Bereich des Stuck-Putz- und Trockenbaus. Sie steuern die Entwicklung, Bereitstellung und den Austausch von spezifischem Branchenwissen und den Austausch zu bautechnischen, wissenschaftlichen und politischen Themen mit den angeschlossenen Landesverbänden und Gremien sowie Organisationen. Die aktive Mitwirkung bei der Erarbeitung technischer Regelwerke und Spezifikationen national und auf europäischer Ebene gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Erstellung von Rundschreiben, Merkblättern und die Netzwerkpflege in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Sie organisieren ebenso fachspezifische Messen, Tagungen und Kongresse.

Ihr Profil sollte umfassen:

Gesucht wird eine unternehmerisch agierende Persönlichkeit mit Sozial- und Führungskompetenz sowie guten strategischen und konzeptionellen Fähigkeiten. Auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums, vorzugsweise als Bauingenieur oder Wirtschaftsingenieur verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in der Bauwirtschaft, idealerweise auch in der Verbändearbeit. Kenntnisse über politische Prozesse auf Landes- und Bundesebene sind wünschenswert. Sie sollten ein souveränes Auftreten, Verhandlungsgeschick und die sprachliche Sicherheit besitzen, komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend darzustellen.
 

Wir bieten Ihnen:

Eine leistungsgerechte Vergütung und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Die Stelle wird als unbefristete Vollzeitstelle und zum sofortigen Beginn ausgeschrieben. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Berlin.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins an bewerbung@zdb.de.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Christine Buddenbohm unter +49 30 20314 555 gerne zur Verfügung. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

Diplom-Ingenieur / Master (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Berufe I als Leiter für die Bundesfachgruppen Hoch- und Massivbau und Feuerungs- und Schornsteinbau

Wir sind Deutschlands größter und ältester Bauverband und vertreten 35.000 handwerklich und mittelständisch geprägte Bauunternehmen in wirtschafts- und sozialpolitischer sowie technischer Hinsicht. Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin-Mitte suchen wir:

Diplom-Ingenieur / Master (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Berufe

als Leiter für die Bundesfachgruppen Hoch- und Massivbau und Feuerungs- und Schornsteinbau

Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Bauwirtschaft und/oder Kenntnisse in verbandspolitischer Arbeit, haben Führungserfahrung und können sich gut vorstellen, für mehrere Bausparten bei uns tätig zu werden? Dann bewerben Sie sich bei uns und wirken aktiv daran mit, die Interessen unserer Mitglieder in Politik, Öffentlichkeit und Normung zu vertreten.

Das ist Ihr Aufgabengebiet:

In dieser zentralen Funktion tragen Sie die Verantwortung für die strategische Ausrichtung sowie die operative Leitung im den Bereichen Hoch- und Massivbau sowie im Feuerungs- und Schornsteinbau. Sie steuern die Entwicklung, Bereitstellung und den Austausch von spezifischem Branchenwissen und die Kommunikation zu bautechnischen, wissenschaftlichen und politischen Themen mit den angeschlossenen Landesverbänden und Gremien sowie Organisationen. Die aktive Mitwirkung bei der Erarbeitung technischer Regelwerke und Spezifikationen national und auf europäischer Ebene gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Erstellung von Rundschreiben, Merkblättern und die Netzwerkpflege in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Sie organisieren ebenso fachspezifische Messen, Tagungen und Kongresse.

Ihr Profil sollte umfassen:

Gesucht wird eine unternehmerisch agierende Persönlichkeit mit Sozial- und Führungskompetenz sowie guten strategischen und konzeptionellen Fähigkeiten. Auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums, vorzugsweise als Bauingenieur oder Wirtschaftsingenieur verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in der Bauwirtschaft und idealerweise auch in der Verbändearbeit. Kenntnisse über politische Prozesse auf Landes- und Bundesebene sind wünschenswert. Sie sollten ein souveränes Auftreten, Verhandlungsgeschick und die sprachliche Sicherheit besitzen, komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend darzustellen.

Wir bieten Ihnen:

Eine leistungsgerechte Vergütung und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Die Stelle wird als unbefristete Vollzeitstelle ausgeschrieben. Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle in Berlin-Mitte.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins an bewerbung@zdb.de. Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Christine Buddenbohm unter +49 30 20314 555  gerne zur Verfügung. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

Zentralverband des Deutschen Baugewerbes
Kronenstraße 55–58
10117 Berlin
www.zdb.de     

Volljuristen/eine Volljuristin (m/w/d) mit Schwerpunkt Sozial- und Arbeitsrecht

Für unsere Hauptgeschäftsstelle in Berlin suchen wir ab sofort einen Volljuristen/eine Volljuristin (m/w/d) mit Schwerpunkt Sozial- und Arbeitsrecht

Ihre Aufgaben:

- Einzelfallberatung unserer Mitgliedsverbände/-betriebe in Fragen des Sozial- und Arbeitsrechts,

- Information unserer Mitgliedsverbände/-betriebe über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Sozialversiche rungs- und Arbeitsrechts in Gremiensitzungen, Präsentationen, Newslettern, Leitfäden

- Vertretung unserer Mitgliedsverbände/-betriebe gegenüber externen Institutionen (Berufsgenossenschaften, Bundesagentur für Arbeit, Bundestag und Bundesministerien und weitere Behörden),

- fachliche Begleitung von Tarifverhandlungen und fachliche Leitung interner Arbeitskreise,

Ihr Profil sollte umfassen:

- Sie haben eine fundierte juristische Ausbildung und erste Erfahrungen im Bereich Sozial- und Arbeitsrecht gesammelt,

- Sie haben Interesse an wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen,

- Sie verfügen über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,

- Sie arbeiten analytisch, selbständig, eigeninitiativ, zielorientiert und verantwortungsbewusst,

- Sie scheuen keine Herausforderung, trauen sich auch an neue Themen heran.

Wir bieten Ihnen:

- ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis,

- eine leistungsgerechte Vergütung u.a. mit Jobticket und betrieblicher Altersversorgung, Urlaubsgeld,

- flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitregelung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,

- einen gut ausgestatteten und gut erreichbaren Arbeitsplatz in Berlin-Mitte,

- eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit

- ein hohes Maß an Selbständigkeit und Gestaltungsspielraum,

- ein kollegiales Team und ein gutes Betriebsklima

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins an bewerbung@zdb.de. Dabei fassen Sie bitte alle Unterlagen in einem PDF-Dokument zusammen. Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Rechtsanwalt Herr Heribert Jöris unter +49 30 20314 504 gerne zur Verfügung. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Zentralverband des Deutschen Baugewerbes I Kronenstraße 55–58 I 10117 Berlin www.zdb.de

Sekretärinnen/Assistentinnen (m/w/d)

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) ist der größte und älteste Bauverband Deutschlands und vertritt die Interessen seiner 35.000 Mitglieder in allen wirtschaftlichen, technischen, rechtlichen und sozialpolitischen Belangen.

Für unser fröhliches und motiviertes Sekretariats-Team suchen wir Sie/Dich als Verstärkung in Berlin-Mitte (m/w/d)!

Was erwartet Sie/Dich?

• Terminplanung und Ablaufkoordination

• Vorbereitung von Gremiensitzungen inklusive Zusammenstellung der Sitzungsunterlagen

• das Organisieren, Vorbereiten und Begleiten und Abrechnen von Veranstaltungen verschiedener Größe in Präsenz und digital

• allgemeine Sekretariats-/Assistenzaufgaben wie Schreibarbeiten (ggf. auch mal nach Diktat), Erstellung von Power-Point-Präsentationen oder

• Organisieren und Abrechnen von Dienstreisen

• kurz gesagt: Sie sorgen mit Herz und Humor dafür, dass „der Laden läuft“

Was sollten Sie /was solltest Du mitbringen?

• Einen Berufsabschluss als Bürokauffrau / ReNo / Kauffrau für Bürokommunikation oder vergleichbar

• Idealerweise Praxiserfahrung in der Büroorganisation, aber das kann man auch lernen

• Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse der gängigen Standardsoftware

• Gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

• Motivation und die Fähigkeit, stressige Situation zu meistern (denn die kommen bei uns auch gelegentlich vor)

• Freude am selbständigen Arbeiten in einem hilfsbereiten Team

• Sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten

• Berufsanfänger sind herzlich willkommen!

Was bekommst du dafür?

• einen interessanten und breit gefächerten Aufgabenbereich

• ein attraktives Gehalt

• 13. Monatseinkommen

• Urlaubsgeld

• 24. und 31.12. frei

• Zuschuss zur Altersvorsorge

• Jobticket

• flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten

• nette Kolleginnen und Kollegen

• eine fröhliche und entspannte Arbeitsumgebung und

• Dienstort: Berlin (gute Verkehrsanbindung mit U2 und U6)

• sehr guten Kaffee!

Wir freuen uns auf Ihre/Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@zdb.de. Gerne stehen wir zu diesem Stellenangebot unter der Telefonnummer: 030/ 203 14 403 vorab für Fragen zur Verfügung.

Zentralverband des Deutschen Baugewerbes I Kronenstraße 55–58 I 10117 Berlin www.zdb.de