Zum Hauptinhalt springen

Karriere

Hier finden Sie unsere offenen Positionen.

Diplom-Ingenieur / Master (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Berufe

Für den Geschäftsbereich Unternehmensentwicklung unseres Verbandes in Berlin-Mitte suchen wir eine/n weitere/n


Diplom-Ingenieur / Master (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandte Berufe
 

Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in der Bauwirtschaft, bestenfalls sogar über Kenntnisse in verbandspolitischer Arbeit, haben Führungserfahrung und können sich vorstellen, mehrere Bundesfachgruppen im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes zu leiten? Dann bewerben Sie sich bei uns und wirken aktiv daran mit, die Interessen unserer Mitglieder in Politik und Öffentlichkeit zu vertreten.

Das ist Ihr Aufgabengebiet:

In dieser zentralen Funktion tragen Sie die Verantwortung für die strategische Ausrichtung sowie die operative Leitung der Bundesfachgruppen im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks sowie im Bereich des Stuck-Putz- und Trockenbaus. Sie steuern die Entwicklung, Bereitstellung und den Austausch von spezifischem Branchenwissen und den Austausch zu bautechnischen, wissenschaftlichen und politischen Themen mit den angeschlossenen Landesverbänden und Gremien sowie Organisationen. Die aktive Mitwirkung bei der Erarbeitung technischer Regelwerke und Spezifikationen national und auf europäischer Ebene gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Erstellung von Rundschreiben, Merkblättern und die Netzwerkpflege in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Sie organisieren ebenso fachspezifische Messen, Tagungen und Kongresse.

Ihr Profil sollte umfassen:

Gesucht wird eine unternehmerisch agierende Persönlichkeit mit Sozial- und Führungskompetenz sowie guten strategischen und konzeptionellen Fähigkeiten. Auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Studiums, vorzugsweise als Bauingenieur oder Wirtschaftsingenieur verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in der Bauwirtschaft, idealerweise auch in der Verbändearbeit. Kenntnisse über politische Prozesse auf Landes- und Bundesebene sind wünschenswert. Sie sollten ein souveränes Auftreten, Verhandlungsgeschick und die sprachliche Sicherheit besitzen, komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend darzustellen.
 

Wir bieten Ihnen:

Eine leistungsgerechte Vergütung und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Die Stelle wird als unbefristete Vollzeitstelle und zum sofortigen Beginn ausgeschrieben. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Berlin.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins an bewerbung@zdb.de.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Frau Christine Buddenbohm unter +49 30 20314 555 gerne zur Verfügung. Diskretion ist für uns selbstverständlich.