Zum Hauptinhalt springen

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Wir bauen. Für die Menschen. Für die Zukunft.

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe ist der älteste und größte Bauverband in Deutschland. Er vertritt die Interessen von 35.000 mittelständischen inhabergeführten Bauunternehmen, verschiedenster Sparten.

Als größter Branchenverband repräsentieren wir das gesamte Spektrum des Baugewerbes: Vom klassischen Hochbau, Straßen- und Tiefbau bis zum Ausbau. Dazu gehören u. a. Fliesenleger, klassische Zimmerer, Holzbau, Brunnenbauer, Spezialtiefbauer, Estrichleger bis hin zum Schlüsselfertigbau sowie Firmen, die von der Projektabwicklung bis hin zum Facility Management alle Dienstleistungen anbieten sowie komplette ÖPP-Projekte abwickeln. Unter dem Dach des ZDB sind sowohl handwerklich geprägte, inhabergeführte kleinere Unternehmen sowie große Mittelständler versammelt.

Eine Stimme aus dem Verband

"Straßen, Bahnverbindungen und Wasserwege sind die Lebensadern unserer Volkswirtschaft. Wir stehen für deren Ausbau und Erhalt."

Hans-Georg Stutz
Unternehmer aus Kirchheim (Hessen) und ZDB-Vorstandsmitglied