Zum Hauptinhalt springen

Suche

30 Suchergebnisse

Filtern nach Schlagwörtern

Filtern nach Beitragstyp

Sortieren

  • Baugewerbe zur Gründung einer Verkehrsinfrastrukturgesellschaft des Bundes: 100-km-Regelung bei ÖPP schließt den Mittelstand aus! Meldung

    18.05.2017 — Stellungnahme von Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, zur gestrigen Einigung der Regierungsfraktionen zur Gründung einer Verkehrsinfrastrukturgesellschaft de

  • Baugewerbe zur Gründung einer Bundesinfrastrukturgesellschaft: Autobahn-Privatisierung grundgesetzlich ausschließen Meldung

    12.05.2017 — „Privatisierungen der Autobahnen und Bundesfernstraßen müssen grundgesetzlich ausgeschlossen werden“, fordert der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewen

  • Bauwirtschaft: Autobahn-Bau auch weiterhin ermöglichen Meldung

    07.10.2020 — „Deutschland braucht ein leistungsfähiges Verkehrsnetz, damit der Wirtschaftsstandort dauerhaft gesichert ist. Um die Lieferketten im Zentrum des europäischen Binnenmarktes aufrechtzuerhalten, müssen

  • 28. Sachverständigen-Seminar Straßen- und Tiefbau (2021) Termin

    26.11.2021 — 26. - 27. November 2021 in Hannover

  • Spitzengespräch mit Verkehrsminister Scheuer Meldung

    10.12.2018 — Vergangene Woche trafen Bauunternehmer sowie Vertreter des ZDB Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zum Gespräch.

  • Baugewerbe: Stillstand im Straßenbau muss verhindert werden Meldung

    06.08.2020 — Zu den heutigen Beratungen zu der geplanten Verschmelzung der Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und –bau GmbH (DEGES) mit der Autobahn GmbH des Bundes erklärt Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer

  • Blockade im Bundesrat beenden: Änderung der Straßenverkehrsordnung nachbessern und zügig beschließen Meldung

    20.10.2020 — „Die Straßenverkehrsordnung darf nicht zu einem Bremsklotz der Bautätigkeit werden. Die vorgesehenen massiv ausgeweiteten Halteverbote führen dazu, dass die Ausführung von Bauaufträgen insbesondere in

  • Auftragspolster schrumpfen Meldung

    12.11.2020 — Die an der Konjunkturumfrage teilnehmenden Mitgliedsunternehmen des ZDB bewerten ihre Geschäftslage im Oktober im Wohnungsbau weiter gut.

  • Baugewerbe zum Ausbau der A61 in Süddeutschland: ÖPP-Projekte nicht mehr notwendig! Zu teuer und ineffizient! Meldung

    19.09.2019 — Zu den bekannt gewordenen Mehrkosten von 600 Mio. € beim Ausbau der A61 erklärt der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: „Erneut wird mit dem Ausbau der A61 i

  • Planungsbeschleunigung 2020 Positionen

    26.08.2020 — Wir fordern ein klares Bekenntnis zur Infrastruktur. Die Investitionsmittel stehen bereit. Es gilt jetzt, ein neues Bewusstsein und breite Mehrheiten in der Bevölkerung für den Ausbau unserer Verkehrs