Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldung

Baugewerbe: Ausbildungszahlen weiter auf hohem Niveau

„Eine Ausbildung am Bau bietet eine hervorragende Perspektive für junge Menschen. Rund 37.000 Auszubildende sehen das ebenso; denn sie befinden sich gerade in einer Ausbildung in einem der 19 Bauberufe; 80 % davon lernen in einem Betrieb des deutschen Baugewerbes.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe die jüngst veröffentlichten Zahlen der SOKA-Bau.

Pakleppa weiter: „Die Branche investiert insgesamt rund 600 Mio. Euro in die Ausbildung ihres Fachkräftenachwuchses. Insbesondere in den neuen Bundesländern sehen immer mehr Betriebe die Notwendigkeit, Fachkräfte selbst auszubilden. Dieses Engagement wird sich mittelfristig sowohl für die Bauwirtschaft in den neuen Ländern als auch für die Regionen selbst positiv bemerkbar machen.“

Geben Sie unsere Position weiter!

Teilen Sie unseren Standpunkt in Sozialen Netzwerken oder in Ihrem direkten Umfeld.

Vorschau

Baugewerbe: Ausbildungszahlen weiter auf hohem Niveau

„Eine Ausbildung am Bau bietet eine hervorragende Perspektive für junge Menschen. Rund 37.000 Auszubildende sehen das ebenso; denn sie befinden sich gerade in einer Ausbildung in einem der 19 Bauberufe; 80 % davon lernen in einem Betrieb des deutschen Baugewerbes.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe die jüngst veröffentlichten Zahlen der SOKA-Bau.