Zum Hauptinhalt springen

EuroSkills 2020

Fliesenleger Yannic Schlachter

Das Fliesenlegerhandwerk vertritt der 21-jährige Yannic Schlachterr aus Albbruck (Baden-Württemberg).

Der 21-jährige Yannic Schlachter aus Albbrück in Baden-Württemberg wird Deutschlands Fliesenleger bei der EuroSkills 2020 in Österreich vertreten. Schlachter setzte sich in einem mannschaftsinternen Ausscheidungswettbewerb in Kassel gegen seinen Kontrahenten Silas Dulle durch. Schlachter holte die entscheidenden Punkte beim Modul 1, bei der Erstellung einer Wand mit der österreichischen Flagge. Bei den Modulen 2 und 3, einer österreichischen Berglandschaft und der Jahreszahl 2021 (die EuroSkills wurde Corona-bedingt von September 2020 auf Januar 2021 verlegt), lagen beide Teilnehmer nahezu gleich auf.

Schlachter zeigte sich nach der Verkündung des Ergebnisses sehr erleichtert. In mehreren Fernsehbeiträgen des Hessischen Fernsehens hatte er von „einem hohen Druck“ gesprochen. Strahlend sagte er: „Cool, dass es geklappt hat! Ich will ganz klar Europameister werden und unsere Erfolgsbilanz nach dem WM-Gold im letzten Jahr fortsetzen!“ Schlachter hatte im Sommer 2019 seine Gesellenprüfung abgelegt und gewann die Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft 2019. Er arbeitet derzeit als Geselle, will im nächsten Jahr seine Meisterprüfung machen und danach in den väterlichen Verlegefachbetrieb Philipp Schlachter GmbH in Albbruck einsteigen.

Weitere Nationalteam-Mitglieder 2020

EuroSkills 2020

Vom 6. bis 10. Januar 2021 finden in Graz/Österreich die Europameisterschaft der Berufe, die EuroSkills 2020, statt. Mit dabei: Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes. Das Team, bestehend aus fünf jungen…

Geben Sie unsere Position weiter!

Teilen Sie unser Video in sozialen Netzwerken oder in Ihrem direkten Umfeld.

Fliesenleger Yannic Schlachter

Das Fliesenlegerhandwerk vertritt der 21-jährige Yannic Schlachterr aus Albbruck (Baden-Württemberg).