Zum Hauptinhalt springen

Suche

13 Suchergebnisse
  • Gemeinsame Pressemeldung von HDB und ZDB: Bau-Tarifverhandlungen auf den 25. Juni 2020 vertagt.

    04.06.2020 — Die Tarifverhandlungen für die rund 850.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind ohne Einigung vertagt worden.

  • Arbeitgeber stimmen Schiedsspruch mehrheitlich zu

    17.01.2020 — Nach der Gremienabstimmung in den Landesverbänden des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes fand der Schiedsspruch zu den Bau-Mindestlöhnen auch au

  • Fortsetzung der Bau-Tarifverhandlungen am 4. Juni 2020

    03.06.2020 — Die Tarifverhandlungen für die rund 850.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe werden nach der ersten Verhandlungsrunde am 19. Mai nun am 4. Juni 2020 in Berlin fortgesetzt.

  • Bau-Tarifverhandlungen auf den 4. Juni 2020 vertagt

    19.05.2020 — Die Tarifverhandlungen für die rund 850.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind ergebnislos vertagt worden.

  • Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe nach der dritten Verhandlungsrunde ergebnislos abgebrochen.

    25.06.2020 — Die Lohn- und Gehaltsverhandlungen für die rund 850.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe wurden heute nach drei Verhandlungsrunden ergebnislos abgebrochen.

  • Fortsetzung der Bau-Tarifverhandlungen am 25. Juni 2020

    23.06.2020 — Die Tarifverhandlungen für die rund 850.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe werden in der dritten Verhandlungsrunde nun fortgesetzt am 25. Juni 2020 in Wiesbaden

  • Bau-Arbeitgeber zu den Forderungen der IG BAU: Bäume am Bau wachsen nicht in den Himmel!

    21.02.2020 — Zu den heute bekannt gewordenen Forderungen der IG BAU für die bevorstehende Tarifrunde erklärte Uwe Nostitz, Vizepräsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe und zugleich Verhandlungsführer der

  • Leitfaden zum Saison-Kurzarbeitergeld für das Baugewerbe erschienen

    15.10.2019 — Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) legt einen aktualisierten Leitfaden zum Umgang mit Saison-Kurzarbeitergeld für die betriebliche Praxis vor.

  • Mindestlohn-Tarifrunde im Bauhauptgewerbe: Verhandlungsergebnis bestätigt

    03.11.2017 — Mindestlöhne steigen zum 1. Januar 2018 auf 12,20 Euro bzw. 15,20 Euro / Allgemeinverbindlichkeit beantragt

  • Gemeinsame Pressemitteilung der Tarifvertragsparteien: Tarifverhandlungen werden verschoben.

    17.03.2020 — Die drei Tarifvertragsparteien, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe, haben heute einvernehmlich verein