Zum Hauptinhalt springen

Suche

58 Suchergebnisse
  • Beurteilung der Geschäftsentwicklung bleibt verhalten

    13.08.2020 — Die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe bewerten ihre Geschäftslage und Umsatzerwartungen weiter verhalten. Das ergab die monatliche Schnellumfrage des Verbands über die Nach

  • Weiterhin insgesamt gute Geschäftslagebeurteilung

    12.09.2019 — Die an der monatlichen Konjunkturumfrage des ZDB teilnehmenden Unternehmen schätzen Ihre Geschäftslage im August insgesamt weiter als „gut“ ein.

  • Bauhauptgewerbe hält hohe Dynamik zu Beginn des zweiten Quartals

    25.06.2019 — Das Bauhauptgewerbe ist sehr dynamisch in das zweite Quartal gestartet. Nach den Daten des Statistischen Bundesamtes haben die Bauunternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten im April knapp 6 % mehr Stun

  • Bauwirtschaft bleibt Stütze der Konjunkturentwicklung in Deutschland

    22.03.2019 — „Die Branche ist gut in das Jahr 2019 gestartet. Die Bauunternehmen haben im Januar trotz regional deutlich ausgeprägter Witterungsbehinderungen bereits intensiv an der Abarbeitung der Auftragsbeständ

  • Nachfrage nach Bauleistungen zum Jahresbeginn 2020 weiter hoch

    18.02.2020 — Die an der monatlichen Konjunkturumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes teilnehmenden Mitgliedsunternehmen melden zum Januar 2020 insgesamt eine unverändert hohe Nachfrage nach Bauleis

  • Trotz erhöhter Zahl an Auszubildenden bleibt der Arbeitskräftemangel

    12.08.2019 — Nach der monatlichen Konjunkturumfrage des Zentralverband Deutsches Baugewerbe melden auch zum Beginn des zweiten Halbjahres weiter eine solide Geschäftslage. In allen Sparten halten die Urteile bei „

  • Beschäftigungszuwachs hält im ersten Halbjahr an

    15.07.2019 — Nach der monatlichen Konjunkturumfrage des Zentralverband Deutsches Baugewerbe hält der Beschäftigungszuwachs in seinen Mitgliedsunternehmen auch zum Ende des ersten Halbjahres 2019 weiter an.

  • Baugewerbe fordert Verstetigung von Investitionen

    06.03.2020 — Verlängerung des Baukindergelds, Erhöhung der linearen AfA und Ausbau der Sportstättenförderung.

  • Dunkle Wolken am Konjunkturhimmel: Aufträge brechen ein.

    25.05.2020 — „Die neuesten Daten zur Baukonjunktur zeigen: Die Corona-Pandemie wird massive Auswirkungen auf die Baubranche haben. Wenn schon zu Beginn des Lockdowns die Auftragseingänge so stark eingebrochen sind

  • Betriebe brauchen während Corona-Ausbreitung Handlungsspielraum

    12.03.2020 — Zu den anstehenden Beratungen der Bundesregierung, mit welchen wirtschafts- und finanzpolitischen Maßnahmen auf die Ausbreitung der Corona-Pandemie reagiert werden müsse, erklärt Felix Pakleppa, Haupt