Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldung Statement

Wiedereinführung der Meisterpflicht

Pressestatement von Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Zur Zustimmung des Bundesrats zum Antrag des Freistaates Bayern zur Wiedereinführung der Meisterpflicht erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa:

"Das ist ein wichtiges Signal der Ländervertretung an den Bundestag und die Bundesregierung, die Wiedereinführung der Meisterpflicht nicht mehr auf die lange Bank zu schieben, sondern möglichst zügig zu einer entsprechenden Änderung der Handwerksordnung zu kommen. Diese Entscheidung begrüßen wir sehr, sehen wir doch insbesondere im Fliesenlegerhandwerk, zu welchen Verwerfungen die Abschaffung der Meisterpflicht 2004 geführt hat."

Geben Sie unsere Position weiter!

Teilen Sie unseren Standpunkt in Sozialen Netzwerken oder in Ihrem direkten Umfeld.

Vorschau

Wiedereinführung der Meisterpflicht

Pressestatement von Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe