Schlagwort:"Sozialversicherungsbeitrag"

Baugewerbe: Keine weitere Erhöhung der Beitragssätze!

14. Juni 2018 "Die Große Koalition muss die vorhandenen Potentiale zur Senkung der Beitragssätze für die Sozialversicherungen vollständig nutzen." Das erklärte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe, zu der Ankündigung von Gesundheitsminister Jens Spahn, den Beitragssatz zur Pflegeversicherung um 0,3 % zu erhöhen.

ZDB-Baustein 34/2018: Stabilisierung der Sozialversicherungsbeiträge

04. April 2018 ZDB-Positionen zur Stabilisierung der Sozialversicherungsbeiträge

Bürokratieabbau: Baugewerbe enttäuscht über neuen Vorschlag zur Fälligkeit der Sozialabgaben

12. Juli 2016 Die Bundesregierung hat ein neues Arbeitsprogramm zum Bürokratieabbau angekündigt. Der Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Frank Dupré sagt dazu: "Der vorliegende Vorschlag bleibt weit hinter unseren Forderungen und Erwartungen zurück. Er verdient es nicht, ins Bundeskabinett zu kommen, weil ich darin noch nicht einmal einen Schritt in die richtige Richtung erkenne.“

Baugewerbe zur Vorfälligkeit der Rentenversicherungsbeiträge: Bundesrat verspielt Chancen der Mittelständler

20. Juni 2014 „Die Bundesratsinitiative der Sächsischen Staatsregierung zur Rückgängigmachung der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge ist gescheitert. Damit hat der Bundesrat die Chance verpasst, Impulse für eine Entlastung der mittelständischen Bauunternehmen zu setzen.“ So der Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Frank Dupré, zu der Bundesratsentscheidung von Mitte Juni.

Rentenversicherung: Als Alternative zu Beitragssenkungen oder Leistungsverbesserungen fordert ZDB-Vizepräsident Frank Dupré eine Rückgängigmachung der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge

01. Juli 2013 In der aktuellen Diskussion über vermeintliche Spielräume für eine Beitragssenkung oder für Leistungsverbesserungen in der Rentenversicherung forderte der Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutsche Baugewerbes, Frank Dupré, heute in Berlin erneut, stattdessen die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge rückgängig zu machen:

ZDB-Vize Dupré fordert: Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge endlich abschaffen!

16. August 2012 „Im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion über das Rentenkonzept der Bundesarbeitsministerin und die Senkung des Beitragssatzes in der gesetzlichen Rentenversicherung fordern wir, als Erstes die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge abzuschaffen. Die Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge muss sich endlich wieder an der Fälligkeit des Entgeltanspruches orientieren.“ Diese Forderung erhob der Vizepräsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Frank Dupré, heute in Berlin.