Josef-Greising-Schule in Würzburg wurde als Bildungsstätte von Holzbau Deutschland anerkannt Zertifizierung erfolgte im Rahmen der Offensive „Aufstiegsqualifizierung“

Die Josef-Greising-Schule in Würzburg ist ab sofort eine von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes anerkannte Meisterschule. Die Zertifizierung erfolgte im Rahmen der Offensive „Aufstiegsqualifizierung – vom Gesellen zum von Holzbau Deutschland anerkannten Zimmermeister“.

Im Auftrag von Holzbau Deutschland überreichte Alexander Habla, Hauptgeschäftsführer des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks, am 15. September 2012 die Zertifizierungs-Urkunde an Schulleiter Günther Beuchert im Rahmen der Freisprechungsfeier der Jung-Zimmerer. „Es gibt keinen, der Sie als Zimmermeister mit so einer Urkunde nicht nimmt“, erklärte Habla den Junggesellen der Zimmerer-Innung.
Holzbau Deutschland fordert seit langem Berufserfahrungen von Anwärtern auf den Meistertitel. Bei der gesetzlich gegebenen Möglichkeit, gleich nach der Ausbildung den Meisterkurs zu absolvieren, fehlen die praktischen Erfahrungen und die persönliche Reife. „Ideal sind zwei oder drei Jahre Gesellentätigkeit, die für gute Meister unerlässlich sind. Sammeln Sie einige Jahre Praxiserfahrungen und kommen Sie dann zum Meisterkurs an die Josef-Greising-Schule zurück“, so Alexander Habla bei der Urkundenübergabe gegenüber den jungen Gesellen.

Die Anerkennung von Bildungseinrichtungen durch Holzbau Deutschland erfolgt im Rahmen der „Offensive Aufstiegsqualifizierung“, die vor zwei Jahren gestartet hat. Ziel ist es, die Qualität der Ausbildung im Zimmererhandwerk zu sichern und Nachwuchskräften eine interessante Berufskarriere im Holzbau zu ermöglichen. Neben der Anerkennung von Bildungseinrichtungen wurden eine verbandseigene Qualifikation entwickelt, eine Aufgabensammlung für die Meisterprüfung im Zimmererhandwerk erarbeitet, die in Kürze erscheinen wird, und Meisterschüler und Meisterschulen werden vom Verband unterstützt.

Die Josef-Greising-Schule ist die dritte Ausbildungsstätte in Deutschland, die die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen hat. 93 von 100 möglichen Punkten wurden von der Würzburger Einrichtung erreicht.