Einladung / Termin: Pressegespräch anlässlich des Abschlusstrainings des Nationalteams Deutsches Baugewerbe am 20. September 2017 in Annweiler

Sie haben nur ein Ziel: Sie wollen Weltmeister werden! Sie, das sind sechs junge Nachwuchskräfte aus dem Baugewerbe, die unter 23 Jahre alt sind und in den fünf Berufen Beton- und Stahlbetonbauer, Fliesenleger, Maurer, Stuckateur und Zimmerer bei der WorldSkills, der Berufsweltmeisterschaft, die vom 14. – 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi stattfinden wird, um Gold, Silber und Bronze kämpfen.

Das Team wird in Annweiler, bei der Fa. STABILA, sein Abschlusstraining vor der Reise nach Abu Dhabi durchführen und in der vorgegebenen Wettbewerbszeit von 22 Zeitstunden trainieren. Es wird also auf WM-Niveau gemauert, gefliest, gespachtelt, gezimmert und Schalungen für den Betonbau ausgeführt.

Bei der letzten WorldSkills vor zwei Jahren in Sao Paulo (Brasilien) war das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes sehr erfolgreich und holte eine Gold- und zwei Silbermedaillen.

Was reizt die jungen Gesellen, an der Weltmeisterschaft teilzunehmen? Welche Erwartungen haben sie? Wie werden sie vorbereitet? Was ist WorldSkills 2017? Was verbirgt sich hinter dem Nationalteam des Deutschen Baugewerbes? Was will der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes damit erreichen?

Zur Beantwortung dieser Fragen und zur Vorstellung der Mitglieder unseres Nationalteams laden wir Sie zu einem Pressegespräch ein. Es findet statt am

Mittwoch, den 20. September 2017, um 11.30 Uhr

bei der Fa. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH (Campus)

Landauer Straße 45, 76855 Annweiler

Die Gesprächspartner sind

Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe,

sowie die Mitglieder des Nationalteams des Deutschen Baugewerbes und ihre Trainer

Das Training wird weiterlaufen, so dass Bildmotive für Foto und Film gegeben sind.

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes wird von starken Partnern unterstützt: Berner Deutschland GmbH, Collomix GmbH, Deutsche Poroton GmbH, quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG, Schöck Bauteile GmbH, Sika Deutschland GmbH, STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, VHV Allgemeine Versicherung AG sowie der Zertifizierung Bau GmbH. CWS-boco Deutschland GmbH kleidet das Team ein.

WorldSkills 2017

Die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2017“ findet vom 14. bis 19. Oktober in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Über 1.300 Teilnehmer aus 70 Ländern und Regionen weltweit werden erwartet, die in 51 verschiedenen Wettbewerbskategorien gegeneinander antreten. Präzision und Genauigkeit sowie Nervenstärke und Konzentration entscheiden über Gold, Silber und Bronze. 42 deutsche Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden über WorldSkills Germany gemeldet und in 37 Berufen starten. Dazu gehören die sechs Mitglieder aus dem Nationalteam des Deutschen Baugewerbes.

Sie erreichen uns vor Ort wie folgt:

Dr. Ilona Klein 0172 2144601, Swantje Küttner unter 0171 1406975.