Auslobung Deutscher Holzbaupreis 2015

Der Deutsche Holzbaupreis 2015 ist ausgelobt. Er gilt als die wichtigste nationale Auszeichnung für Bauwerke aus Holz und ist der Branchenpreis für die Deutsche Forst- und Holzwirtschaft. Zur Teilnahme aufgefordert sind Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Unternehmen der Holzwirtschaft.

Der Deutsche Holzbaupreis ist mit einem Preisgeld von 20.000 Euro dotiert. Eine Fachjury bewertet die eingereichten Arbeiten und vergibt Preise sowie Anerkennun gen. Mit dem Holzbaupreis werden drei Kategorien von Beiträgen ausgezeichnet: Neubauten, Gebäude im Bestand sowie innovative Planungs- und Baukonzepte. Einreichungen sind bis zum 30. Januar 2015 möglich. Nähere Details zur Teilnahme sind unter www.deutscher-holzbaupreis.de zu finden.
Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister vergibt diesen Preis in Zusammenarbeit mit:

– Deutsche Bundesstiftung Umwelt

– Deutsche Messe AG

– Niedersächsische Landesforsten

– Gesamtverband Deutscher Holzhandel

– Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie

– Studiengemeinschaft Holzleimbau

– Informationsverein Holz

– Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure

– BauNetz Media GmbH

Die Verleihung des Deutschen Holzbaupreises findet am 12. Mai 2015 auf der LIGNA, Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft, in Hannover statt.