Bernhard Sänger und Dieter Diener erhalten Goldene Verdienstmedaille

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hat Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Sänger und RA Dieter Diener für ihre Verdienste um das deutsche Baugewerbe mit der Goldenen Verdienstmedaille des Deutschen Baugewerbes geehrt.

Die Auszeichnung fand im Rahmen des Tags der Bauwirtschaft am 13. Juli 2018 in Rottweil, Baden-Württemberg, statt.

Bernhard Sänger war von 2012 bis 2018 Präsident des Verbands Bauwirtschaft Baden-Württemberg. Zuvor war er sechs Jahre Mitglied im Präsidium des früheren Verbands der Bauwirtschaft Südbaden, dessen Fusion mit dem früheren Fachverband Bau Württemberg zum neuen Verband „Bauwirtschaft Baden-Württemberg“ er 2009 ebenso vorantrieb wie die 2018 erfolgte Fusion mit der Bauwirtschaft Nordbaden. Sänger engagiert sich außerdem in der Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg, der er seit 2017 als Präsident vorsteht. Tobias Riffel, Vorstandsmitglied des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes und Mitglied im Präsidium der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, würdigte den langjährigen Einsatz Sängers: „Es ist Bernhard Sänger in all den Jahren gelungen, für alle Mitglieder des Verbands identitätsstiftend und mit hoher Außenwirkung in Politik und Gesellschaft aufzutreten. Daher freuen wir uns, dass Bernhard Sänger uns weiterhin als Vizepräsident mit Rat und Tat zur Seite steht.“

Dieter Diener war bis zum Jahresende 2017 Hauptgeschäftsführer des Verbands Bauwirtschaft Baden-Württemberg. In dieser Funktion war er seit 2009 tätig, nachdem er zuvor bereits seit 1997 Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Bau Württemberg war. ZDB-Vorstand Riffel betont die Expertise, mit der Diener über 20 Jahre in leitender Funktion in der baugewerblichen Organisation tätig war: „Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes schätzt sich glücklich, einen so engagierten, passionierten und tatkräftigen Mitstreiter in seinen Reihen gehabt zu haben.“ Im Sinne der Mitgliedsbetriebe der baden-württembergischen Bauwirtschaft habe Dieter Diener verantwortungsbewusst und fachkundig die Geschicke des Verbands geleitet und die Stimme der baugewerblichen Organisation in der Region hörbar gemacht.

Mit der Goldenen Verdienstmedaille zeichnet der ZDB Persönlichkeiten aus, die sich besondere Verdienste um die Förderung des Deutschen Baugewerbes erworben haben. Sie ist, nach dem Ehrenring des Deutschen Baugewerbes, die höchste Auszeichnung des Verbandes.