69. Deutsche Brunnenbauertage

Vom 12.-13. April 2018 finden in Ascheberg-Davensberg die 69. Deutschen Brunnenbauertage statt – mit Fachausstellung und Werksbesichtigung bei Fa. Geotec Bohrtechnik GmbH

Die 69. Deutschen Brunnenbauertage werden am 12. und 13. April 2018 in Ascheberg-Davensberg im dortigen Tagungshotel „Clemens-August“ stattfinden. Die von der Bundesfachgruppe Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes veranstaltete Fachausstellung richtet sich an die Leitungsebene der Fachunternehmen aus dem Brunnenbauerhandwerk und der Bohrtechnik.
Die 69. Deutschen Brunnenbauertage, die in 2018 an einem Donnerstag und Freitag durchgeführt werden, konzentrieren sich wieder auf eine Fachtagung mit angeschlossenem Ausstellerbereich. Wir laden auch Hersteller und Produzenten der Branche ganz herzlich ein, wieder an der Veranstaltung teilzunehmen und diese mit ihren Produkten und Innovationen zu bereichern.

Die Fachtagung wird wieder über zwei Veranstaltungstage mit Unterstützung von Geotec Bohrtechnik GmbH durchgeführt, die im nahegelegenen Nordkirchen ansässig ist. Aufgrund dessen wird die Abendveranstaltung mit der Möglichkeit der Firmenbesichtigung bei Geotec in Nordkirchen stattfinden.

Das Tagungsprogramm der Veranstaltung hat momentan folgende Themen in Planung:


    - Sicherheit von Bohrgeräten

    - Bauvertragsrecht

    - Brunnenfassungsrohre

    - Einträge durch Starkregen

    - Optimierung von Brunnen

    - Digitalisierung

    - Nassabtrennung und Siebanalyse

    - Sanierung und Rückbau

    - ATV DIN 18305

    - Brunnen für Altlastensanierung


Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis gemäß DVGW W 120-1.

Weitere Informationen sind demnächst dem auf dieser Seite eingefügten Downloadlink mit dem Veranstaltungsflyer zu entnehmen.

Anmeldungen können vorab an michalik@zdb.de vorgemerkt werden.