Bildergalerie: 3. BauForum Mittelstand in Berlin

Am 21./22. Februar 2018 luden ZDB und HDB gemeinsam zum "BauForum Mittelstand". Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Tagungsprogramms mit Speakern aus Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft stand die Frage, auf welchen Wegen die Investitionstätigkeit auf kommunaler Ebene gestärkt werden kann.

Bereits zum dritten Mal baten die Spitzenverbände der deutschen Bauwirtschaft, der Zentralverband des Deutschen Baugewerbe (ZDB) und der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), zum "BauForum Mittelstand" nach Berlin. Die Unternehmer hatten dabei Gelegenheit, mit Carsten Linnemann (Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU) und Kerstin Andreae (wirtschafspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen) die Anliegen der Bauwirtschaft zu diskutieren. Auch Nicola Beer, Generalsekretärin der Freien Demokraten, zeigte die Potenziale in der Baubranche auf, die eine zukünftige Bundesregierung nutzen müsse.

Die Veranstaltung wurde durch weitere Expertenbeiträge aus Wissenschaft, öffentlicher Verwaltung und der Praxis bereichert. Neben Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts der Wirtschaft (DIW), thematisierten Uwe Zimmermann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds und Mandy Herrmann, Geschäftsführerin der Schulbau Hamburg/Gebäudemangement Hamburg, die Herausforderungen und Chancen im Bereich der kommunalen Investitionstätigkeit.

Sie können die eingestellten Bilder kostenfrei redaktionell verwenden. Bitte beachten Sie die Bildrechte.