Zum Hauptinhalt springen

Baumarkt

Baumarkt 2018

Die deutsche Bauwirtschaft setzte im Jahr 2018 mehr als 350 Mrd. € an Bauinvestitionen für die Volkswirtschaft um und damit fast 50% mehr als noch im Jahr 2010. Der Aufschwung hält im achten Jahr an. Und wir blicken auch angesichts der nachhaltigen Auftragslage optimistisch auf die Umsatzentwicklung im laufenden und kommenden Jahr. Ein solch langanhaltendes Wachstum gab es in der Bauwirtschaft seit der Wiedervereinigung nicht.

Die Bauunternehmen sind mit vollen Auftragsbüchern in das Jahr 2019 gestartet. Unsere aktuellen Umfragen im Verbandsbereich zeigen, dass die Bauunternehmen intensiv an den Herausforderungen in allen Bausparten arbeiten. Sie erwarten im Jahresverlauf eine gute Geschäftsentwicklung. Auf Basis der per April erreichten Umsatzentwicklung und der positiv zu bewertenden Vorlaufindikatoren passt der ZDB seine Prognose zur Umsatzentwicklung für 2019 von ca. +6,0 % auf ca. +9,0 % an.

Die Bauwirtschaft steht vor großen Herausforderungen – und sie steht zu ihrer Verantwortung, notwendige Investitionen in die Infrastruktur und den Wohnungsbau umzusetzen.

Geben Sie unsere Position weiter!

Teilen Sie unseren Standpunkt in Sozialen Netzwerken oder in Ihrem direkten Umfeld.

Baumarkt 2018

Die deutsche Bauwirtschaft setzte im Jahr 2018 mehr als 350 Mrd. € an Bauinvestitionen für die Volkswirtschaft um und damit fast 50% mehr als noch im Jahr 2010. Der Aufschwung hält im achten Jahr an. Und wir blicken auch angesichts der nachhaltigen Auftragslage optimistisch auf die Umsatzentwicklung im laufenden und kommenden Jahr. Ein solch langanhaltendes Wachstum gab es in der Bauwirtschaft seit der Wiedervereinigung nicht.